artistico bontempi casa

Design Ausziehbare Tische: Beste Marken und Preis

Gehe zu unseren ausziehbaren Tischen

  1. Geschichte des Tisches
  2. Soziale Funktion des Tisches
  3. Die Veranstaltung einer Ehe
  4. Tische für draußen
  5. Tische für drinnen
  6. Ausziehbare Tische
  7. Weitere Tischarten
  8. Baumaterialien und Stil
  9. Ein Tisch in jedem Zimmer
  10. Besondere Tische
  11. Unerwartete Tische
  12. Auswahl eines perfekten Tisches

GESCHICHTE DES TISCHES

Um die Geschichte des Tisches zu erzählen und verstehen, muss man zuerst seine Wichtigkeit im alltäglichen Leben verstehen.

Was du heute (mit Recht) für ein unabdingbares Element deiner Einrichtung haltest, ist nicht immer als solches während den historischen Epochen gehalten worden.

Fangen wir von weit an. Das kann unglaublich aussehen, aber die Urmenschen hatten schon das Bedürfnis einer bequemen und stabilen horizontalen Standfläche, auf der sie die Nahrung, die sie sich verschaffen hatten, setzen konnten. Was wir heute als ursprünglicher Tisch beschreiben können, erschien in der Welt schon während der Steinzeit, wegen der Erscheinung der ersten Kernfamilien, Vorfahren der Ehefamilie.

Natürlich ist es nicht möglich, diesem Tisch die übliche Bedeutung, die es heute hat, zuzuerkennen, aber es ist wichtig, zu bemerken, dass diese Menschen den Tisch zusammen mit Jagdgeräten und manchen Schüsseln als eines unabdingbare Mittel festgestellt hatten, um die schlichten alltäglichen Bedürfnisse zu befriedigen.

Auch die nomadischen Volksstämme brachten die Tische mit während ihrer Verschiebungen. Diese Tische waren leicht und zerlegbar, damit die Menschen sie leicht forttragen und wenn nötig wieder zusammensetzen konnten.

Tisch Tripode Delfico

Es gibt konkrete Beweise über Tische aus dem alten Griechenland, und später auch aus dem Römischen Empire. In dergriechisch-römischen Epoche Tische hatten keine typischen vier Beine sondern einen einzigen Zentralfuß, der in drei Teilen getrennt war.

Vielleicht wird diese Eigenschaft vom delphischen Dreifuß , der sehr verbreitet im alten Griechenland war, hervorgerufen.

Die typischen rechteckigen Tische mit vier Beinen waren, dagegen, sehr üblich und sie verbreiteten sich durch die ersten Eheritualen in Ägypten und Babylon. Auch diese Tische verbreiteten sich schnell während dem Römischen Empire, in dieser Epoche wurden sie nämlich als Ornament für die vornehmen Häuser verwendet.

Diese Tische waren sehr gut gefertigt. Die Beine konnten sowohl getrennt als auch gekreuzt sein. Sie stellten Tiere oder Menschen dar und sie unterschieden sich durch die sublime Bearbeitung. Die Tischplatte war prestigeträchtiger : sie wurde fast immer aus Holz oder Marmor gefertigt und sie wurde auch mit Elfenbein und seltenen oder hochwertigen Steinen wie Kupfer, Silber und Gold verziert.

Während der Renaissance hört der Tisch auf, ein elitäres Produkt zu sein und er nimmt am Alltag aller Familien teil. Bis diesem Moment gab es nur in den vornehmen Häusern die einzigen „nicht zerlegbaren“ Tische, jetzt verfügt jedes Haus über einen festen Tisch, mit bearbeiteter Tischplatte und wohlgeformten Beinen. Deshalb ist der Tisch Teil der Einrichtung geworden, sowie, desAlltags.

Das bedeutet aber nicht, dass die dekorativen Tische aufhören, zu existieren.

Ein außergewöhnliches Muster von Renaissancetisch ist der Farnese Tisch, von Giacomo Barozzi aus Vignola, der heute in New York in dem Metropolitan Museum of Art ausgestellt worden ist. Am Ende der Renaissance wird in Italien, in Rom, eine neue kulturelle Bewegung geboren, die Musik, Literatur, Philosophie und Kunst beeinflusst: der Barock.

tish barocco

Die Formen und die kreativen Muster des Barocks findet man auch in der Einrichtung und in der Art, in der man die Möbel fertigt. Die vorherrschende Eigenschaft dieser Werke sind die gewundenen Formen, die nie linear sind, und sie sind mit hochwertigen Materialien wie Steinen und Metallen und vergoldeten Dekorationen gefertigt.

Natürlich beeinflusst der Barock auch die Art, in der man die Tische fertigt.

Die Kunsttischler widmen sich nicht nur der Herstellung der Tische sondern spezialisieren sie sich auf die Realisierung der Intarsien und sehr hochwertigen Dekorationen.

Bezüglich der Tischplatte, in der Marmor, falsches Holz und Schildkrötenschuppen sich bei Bilder und Intarsien abwechseln, und bezüglich der Beine, die Wendelkolonnen werden und mit Muscheln und Akanthusblätter verziert werden, findet man auch diese Bearbeitung heraus.

In der ersten Hälfte des achtzehnten Jahrhunderts wird ein neuer ornamentaler Stil geboren, der mit eleganten Ehen in Frankreich verbunden ist und er beginnt, sich in die ganze Europa zu verbreiten: das Rokoko.

Die Dimensionen und die Exzessen des Barocks werden schwächer und sie werden von „leichten“ Werken ersetzt. Die Künstler, die sich mit der Einrichtung beschäftigen, versuchen die Formen weicher, schlichter und harmonischer zu machen. Man vorzieht die Bequemlichkeit des Prunks und des Luxus.

Das bringt mit sich, dass die Tische leichter, handlicher und weniger prunkvoll werden und das bedeutet, dass sie für den täglichen Gebrauch geeignet werden. In dieser Epoche erscheinen die so genannten Schreibtische.

Was der Klassizismus betrifft, der sich während der Herrschaft Napoleons I verbreitet, wird auch Empire Stil genannt. In dieser Epoche werden die Möbel auf einer minutiösen Weise und mit vielen Details dekoriert. Man findet auch eine Vorliebe für Girlanden, Blumen und Blätter heraus. Man versucht, aufmerksam bezüglich der Symmetrie zu sein, ohne auf Eleganz zu verzichten.

Was die Tische und ihre Funktion betrifft, schafft  man in der zweiten Hälfte des achtzehnten Jahrhunderts einen Raum, der sich dem Gesellschaftsleben und der Begegnungen widmet: das Wohnzimmer. Dasbringt mit sich, dass der Tisch immer wichtiger für die Einrichtung wird. Außerdem wird er ein Produkt, dass man den Freunden zur Schau stellen kann.

Heute gibt es keinen vorherrschenden Stil bezüglich der Einrichtung, weil die moderne Ehe den häuslichen Raum anders ausdenkt; man bevorzugt nämlich dieFunktionalität der Möbel. Die Räume sind immer kleiner und sie werden auf einer vergänglichen Weise gelebt, deshalb muss die Einrichtung praktisch, essentiell, vernünftig und dann auch schön sein. Das ist ein und dasselbe bezüglich der Tische. Die gesuchte Eigenschaft für jene, die einen Tisch kaufen möchten, ist die Möglichkeit, dass er ausziehbar sei.

Trotzdem gibt es auch Design Schulen und Denkweise. In den letzten zehn Jahren hat sich ein Berufsbild, das sich mit der Einrichtung der geschlossenen Räume beschäftigt, verbreitet: das interior designer (oder Innenarchitekt), das den Jungvermählten in Bezug auf Auswahl und Aufstellung der Möbel hilft. Außerdem muss man sich an die Geburt im 1961 des Salone Internazionale del Mobile, erinnern, das heißt einen Welttreffpunkt für jene, die sich mit Haus und Einrichtung beschäftigen, wie die jungen Paare, die sich heiraten wollen.

SOZIALE FUNKTION DES TISCHES: SYMBOLISCHE ELEMENTE

Der Tisch, laut der modernen öffentlichen Wahrnehmung, wird als ein zentrales Element der häuslichen Leben betrachtet. Aber wenn man über Tische spricht, vergisst man oft, dass es symbolische Bünde in Verbindung mit ihnen geben kann.

Wir haben schon gesehen, dass die Tische, die am Anfang „zerlegbar“ waren und dann als Hindernis betrachten worden sind, in den unterschiedlichen Epochen laut der sozialen Muster der Ehe, verändert haben und jetzt sind sie „unerlässliche Möbel“. Das hat geschehen, weil man das Bewusstsein entwickelt hat, dass die Mahlzeiten Treffpunkt und Gelegenheit für Dialog sind, deshalb nicht nur ein physiologisches Bedürfnis. Die Kernfamilie, in den meisten Fällen, hat nur einen Moment (oder zwei, ob man Glück hat), um sich zu treffen: das Abendessen. Dieser Moment wird eine einzige Gelegenheit, damit man Ideen, Meinungen, Ereignisse des Tages, Probleme und Freude austauschen kann.

Jetzt sollten wir über die Stellung der Tische im Haus sprechen. Der Küchentisch hat eine familiäre, gemütliche, vereinte Funktion, dagegen hat das Wohnzimmertisch eine ganz andere Funktion. Dieser Tisch hat die Funktion des Kamins ergänzt und manchmal auch ersetzt. Seit dem fünfzehnten Jahrhundert, wurde er nämlich das soziale Zentrum des Hauses, um den die Leute sich trafen, um sich zu unterhalten, zu Gast zu haben, Verhältnisse mit einander zu haben und das soziale Bild zu verbessern. Das kann vielleicht in der heutigen Kultur nicht mehr geschehen, weil die Häuser immer kleiner sind und sie sehen eine „Mischung“ zwischen Küche und Wohnzimmer vor. Deshalb soll der Tisch für jede Gelegenheit geeignet, d.h., vielseitig und funktionell sein.

Auch die Form bringt mit sich, dass es viele soziologische Einzelbeziehungen gibt.

rechteckiger tisch

Wenn du heute einen Tisch zeichnen sollen würdest, wie ein Kind der Grundschule, würdest du es rechteckig und mit vier Beinen, geometrisch machen.

Dieses Beispiel hebt das Klischee des rechteckigen Tisches hervor, dass man nie verlassen hat.

Wir betrachten die rechteckige Form noch als die Form, die für einen Tisch geeignet ist, obwohl die Künstler, die sich mit der Einrichtung beschäftigen, versuchen,  kreative Werke zu fertigen.

Diese Überzeugung entsteht aus dem Bedürfnis, der Stellung der Tischgenosse eine besondere Wichtigkeit zuzuerkennen. Das heißt, dass die Stellung der Plätze in der Verbindung mit der Form ist.

Seit dem Altertum gehörte die Rolleam oberen Tischende zu sitzen, zum Stammvater, im allgemeinen der älteste Mensch der Familie. Der Mensch am oberen Tischende hat die Möglichkeit, die anderen Tischgenosse zu sehen, ohne sich zu wenden und, umgekehrt, sorgen dafür, dass die anderen wenden würden, als er entscheidet, seine Meinungen auszudrücken und einen Rat zu geben. Die Aufmerksamkeit gegenüber ihn ist höchstens und vollständig.

Oft in den adeligen Familien saßen Mann und Frau an den oberen Tischenden, dagegen saßen die Gäste an den langen Seiten des Tisches, wie die Kinder. Das erlaubte, Beherrschung, Ansehnlichkeit, Oberaufsicht auf dem Tisch, zu übertragen, auch ob es lang war.

Zeit vergeht, der soziale Zustand verändert und die ersten Tische mit Formen, die demokratischer sind, erscheinen: viereckig oder rund.

Man muss die erzieherische Funktion des Tisches nicht vergessen. Vielleicht erinnerst du dich an deine Kindheit, als die anderen wiederholten: „Man muss sich nicht aufstehen, wenn man nicht fertig gegessen hat“, „Setz entsprechend“ oder noch „Vermeid, mit den Händen, zu essen“.

Natürlich sind diese erzieherischen Muster, zusammen mit den Empfehlungen, in Verbindung mit der historischen Epoche und dem vorherrschenden sozialen Muster. Aber was nicht verändert, ist die Lust der Eltern, diesen familiären Moment auszunutzen, damit sie Wert auf ihre Kinder übertragen können.

Tisch und Religion

Ein festes Verhältnis gibt es zwischen Tisch und Religion. Zum Beispiel hat der Altar eine besondere Funktion in vielen Religionen. Er wird vor allem für Riten wie die Ehe verwendet, aber er ist auch ein Symbol für Opfer und Reinigung. Oft, in dem Altertum, sind die Altäre nicht nur für die Gaben sondern auch für das Opfer der Tiere und der Menschen verwendet worden.

Es ist wichtig, bezüglich des Verhältnisses zwischen Tische und Religion, das berühmteste Abendessen der Geschichte zu nennen, das von Leonardo da Vinci gefertigt wurde.

Im Bild „Ultima Cena“, das im Refektorium des Klosters von Santa Maria delle Grazie in Mailand ausgestellt ist, gibt es die Mischung zwischen religiösen und soziologischen Elemente. Auf diese Weise wird Jesus nicht am oberen Tischende, sondern im Zentrum der Szene repräsentiert, obwohl er der Leiter der zwölf Apostel ist; das kann eine doppelte Bedeutung haben: einerseits bekräftigt man die Zentralität Jesus und andererseits wird er nicht in einer privilegierten Lage gesetzt, sondern in der ähnlichen Lage der Tischgenosse.

Außerdem hören wir jeden Tag viele Beschwörungen und Metaphern über Tische: Verhandlungstisch, Gesprächstisch, Runder Tisch, politischer Tisch; mit der Faust auf den Tisch schlagen; ein runder Tisch organisieren usw. Obwohl diese Metaphern verschiedene Meinungen haben, haben sie eine gemeinsame Eigenschaft, d.h., sie identifizieren den Tisch als ein symbolischer Platz, wo sich die Menschen treffen können, um sich auseinanderzusetzen, zu diskutieren, zu argumentieren, seine Rechte geltend zu machen, zu streiten. Deshalb wird der Tisch als ein Zentrum des Gesellschaftslebens betrachtet.

Er hört auf, ein schlichter Möbel zu sein.

DIE VERANSTALTUNG EINER EHE

hochzeit

Wenn du nach einem idealen Tisch für dein Wohnzimmer oder für deine Küche suchst, wählst du vielleicht in dieser Periode Sofas, Stühle, Schränke und auch andere Möbel aus. Wenn du in dieser Situation bist, ist es vermutlich, dass du dein Haus einrichtest und deine Ehe organisierst. Ob es richtig ist, dass 80% der Leute, die ihr Haus einrichten, ihre Ehe auch organisieren, ist es evident, dass die Veranstaltung der Ehe ein der wichtigsten Probleme für jene, die an den idealen Tisch bezüglich des Stils, der Form und der Materialien denken, ist.

Deshalb soll man die Dinge unterscheiden, weil die Auswahlen bezüglich der Ehe, wie der Drehort für Fotos, das Restaurant für den Empfang und vor allem das Hochzeitskleid, und auch die Auswahlen bezüglich die Einrichtung, die Möbelausstellungen und e-commerce Seiten für die Einrichtung vorsehen, tödlich für unsere Resistenz gegenüber Stress und für unsere physische Duldung sein können.

Wie kann man vermeiden, verrückt zu werden? Nur durch die Verlängerung der Zeiten, die man für die Veranstaltung der Ehe braucht, weil man in den meisten Fällen über wenige Zeit verfügt. Um wie viele Zeit braucht man, um die Ehe zu organisieren? Im Durchschnitt ein Jahr in Süditalien und 6 Monate im Zentrum und in Norditalien. Es scheint nämlich, dass die jungen Paaren in Süditalien mehr Zeit brauchen, weil der Empfang größer hinsichtlich der Gäste und der Details wie Musikund Unterhaltung, nach denen man in Norditalien nicht sucht, ist.

WIE KANN MAN DIE EHE IN DREI MONATE ORGANISIEREN

Einerseits kann man durch die Verlängerung der Zeiten für die Vorbereitungen die Veranstaltung der Ehe und auch die Auswahlen der Einrichtung besser betreiben, aber andererseits ist Zeit Geld und manchmal muss man alles schnell machen, vor allem wenn man eine unerwartete Schwangerschaft (die aber natürlich willkommen ist) oder einen Umzug wegen der Arbeit betreiben muss. In diesem Fall kannst du die Möbel nicht auswählen, weil man am Anfang für schon einrichtete Wohnungen entscheidet.

VERMUTE DIE SCHWERWIEGENDE SITUATION:

Du hast gerade dein Traumhaus gefunden und zusammen mit deiner Frau habt ihr entschlossen, es zu mieten, weil ihr über ungenügendes Geld verfügt, um es zu kaufen. Oft hast du dreißig Tage von der Unterschrift des Mietvertrages bis zum Moment der Zahlung der Miete für das Bleichen, die kleinen Renovierungen und den Umzug. Die Situation wird schwieriger, wenn du nicht umziehen musst, weil du keine Möbel gekauft hast; und sie wird unmöglich, wenn du die Vorbereitungen der Ehe fertig stellen musst … ah ich hatte vergessen, deine Partnerin ist schwanger und sie hat fast einen Nervenzusammenbruch. Daher weißt du nicht, auf welche Weise die Situation zu betreiben.

Am Ende gibt es immer eine Lösung. Du sollst dich in der Zahl der Gäste einschränken und nach einem Restaurant suchen, das sich um Musik, Hochzeitstorte,Tischschmuck und Tischordnung während des Hochzeitsessens kümmert. Auf diese Weise, kannst du dich auf die Auswahl des Tisches für dein neues Wohnzimmer konzentrieren, obwohl du wenige Zeit hast.

TISCHE FÜR DRAUSSE

DIE IDEALE AUFSTELLUNG FÜR EINEN TISCH

gartentisch

Möchtest du einen Tisch für draußen kaufen? Du bist am richtigen Ort.

Es gibt viele und unterschiedliche Vorschläge für den Kauf der Tische online, daher soll man die Eigenschaften bedenken, bevor man mit dem Kauf vornimmt.

Vor allem solltest du verstehenwo du deinen Tisch aufstellen möchtest. Diese Auswahl ist sehr wichtig, weil die Aufstellung zwei Faktoren beeinflusst, sowohl wenn du den Tisch auf eine Terrasse als auch in einen großen Garten setzt: Aussetzung der Witterung und verfügbarer Platz. Es ist unnütz, zu sagen, dass man auch dieBaumaterialien und die Abmessungen der Tische bedenken soll. Aber gehen wir Schritt für Schritt voran. Wir sprechen über die ideale Aufstellung für einen Tisch für draußen.

Die beste Aufstellung ist jene, die deinen Ansprüchen und Möglichkeiten genügt, obwohl das voraussehbar scheinen kann. Versuchen wir besser zu erklären.

Ein Tisch für draußen braucht mehr Schutz und Wartung als ein Tisch für drinnen. Die Exposition gegenüber der Sonne, dem Regen, dem Smog (wenn du in einem sehr stark befahrenen Platz wohnst) macht schmutzig und nutzt die Materialien ab. Als Konsequenz, wenn du über einen geschützten Raum verfügst, solltest du diesen Raum als idealen Platz für den Tisch auswählen.

Natürlich gibt es die Möglichkeit, zu vorläufigen Bedeckungen zu greifen, wie ein schlichter Gartenpavillon, damit man die negativen Effekten abschwächen kann.

Wenn du die Sonne und die Sommertage liebst, wirst du durch ein bisschen Arbeit und einige Tipps deinen Gartentisch sehr gut erhalten.

Auch der verfügte Platz ist sehr wichtig, was die Auswahl betrifft. Du musst daran erinnern, dass die Tische für draußen vom klappbaren Tisch bis zum großenWohnzimmertisch mit Sessel gehen. Auch in diesem Fall musst du dich an die Ansprüche und die Möglichkeiten deines Hauses erinnern. Wirst du deinen Tisch auf eine Terrasse, auf einen kleinen Balkon oder in den Garten setzen? Oder, neben das Schwimmbecken? Ist der Tisch nützlich, damit du dein romantisches Abendessen unter dem Sternenlicht vorbereitest oder brauchst du ihn, um ihn als Standfläche für deine Aperitifs? Isst du nur mit deiner Familie oder lädst du oft viele Freunde ein?

Hier sind manche Beispiele für Lösungen, die ganz verschieden sind:

  1. Ein kleiner Kaffeetisch, mit einnehmendem Design. Ideal für jene, die Stil zu ihrer Garteneinrichtung hinzufügen wollen.
  2. Ein schlichter und praktischer ausziehbarer Tisch, der für jede Gelegenheit geeignet ist, widerstandsfähig und funktionell.
  3. Ein kleiner Tisch, der zusammen mit einem Sofa und zwei Sessel, ein elegantes und gutes Gartenset bildet.Wenn deine Idee nicht klar sind, du sollst an den Kompromiss denken, um einen Tisch, der für alle Gelegenheit geeignet ist, auszuwählen.Zwischen diesen Alternativen soll man die Tische aus Polyäthylen nicht unterbewerten. Jetzt fangen wir an, das Baumaterial zu bedenken, das vielleicht die wichtigste Eigenschaft für die Auswahl ist.

WELCHES MATERIAL FÜR EINEN TISCH FÜR DRAUSSEN

Gartentisch

Die Tische aus Polyäthylen sind billiger, leichter, zerlegbar und verwendbar, wenn nützlich. Außerdem können sie aus Harz oder Polyurethan gefertigt werden. Harz ist widerstandsfähiger, dagegen ist Polyurethan billiger und leichter.

Die Tische aus Polyäthylen sind billiger und siebieten viele Lösungen an. Im Handel gibt es kleine, viereckige, große, rechteckige, feste, ausziehbare, klappbare oder zerlegbare Tische. Dann gibt es auch Tische, die einedekorierte Tischplatte haben und sie vereinen Stil und Handlichkeit.

Was die Tische aus Polyäthylen betrifft, gibt es manche, die das Loch für den Sonnenschirm haben. Diese Alternative gilt für jene, die ein Schwimmbecken haben oder für alle, die die Sonne genießen wollen ohne auf Frische in den heißen Uhren zu verzichten.

Auch die Wartung ist eineStärke der Tische aus Polyäthylen. Sie können leicht mit Wasser oder Reinigungsmittel (man soll das aggressivste vermeiden) gewaschen und zerlegt, oder geklappt werden, während dem Winter.

Ein sehr häufig verwendetes Material für die Tische für draußen ist Rattan. Dieses Material ist sehr leicht, stabil und elegant und diese Eigenschaften sind seine Stärke. Tische aus Rattan haben oft eine Tischplatte aus Glas, die einen größeren ästhetischen Wert anbieten und außerdem verringern sie die Schwierigkeiten bezüglich der Säuberung. Rattan wird nämlich sehr oft staubig und wegen der Flechtwerke sollte man es manchmal auf einer vertieften Weise durch Pressluft putzen.

Dann gibt es viele Tische aus Metall. Besonders, zwischen den üblichsten, die Tische aus Aluminium, aus Stahl und Schmiedeeisen. Das Metall ist vertrauenswürdig, widerstandsfähig und dauerhaft. Das Schmiedeeisen ist sehr schön und dank seinem Stil ist es ideal als sweet table für eine shabby chic Ehe.

Du solltest nicht vergessen, dass es um Tische für draußen handelt, deshalb können sie nachteilig von den atmosphärischen Einflüssen (insbesondere vom Regen) geschadet werden. Es kann geschehen, dass diese Tische im Lauf der Jahren unangenehme Oxydation haben können. Außerdem verfügen die Tische aus Metall über keine Handlichkeit, da sie schwer und unbequem sind, wenn man sie verschieben will.

Das häufigste und hochangesehene Material für einen Tisch für draußen ist Holz.

Tische aus Holz sind widerstandsfähig und elegant wie das Schmiedeeisen aber sie zeigen mehr Handlichkeit und Vielseitigkeit. Sie werden in unterschiedlichen Formen und Abmessungen gefertigt und sie können sowohl fest als auch ausziehbar sein, daher sind sie für jede Gelegenheit wie z.B. für eine country Ehe im Freien geeignet. Der Preis eines Tisches aus Holz kann schwankend sein und er hängt von der Qualität des ausgewählten Holzes  und von der Bearbeitung ab (bedenke, dass es auch hybride Wahlfreiheiten gibt, wie z.B. mit Holz und Aluminium).

Für die Gartentische wählt man lieber das teak Holz aus, das dauerhaft und widerstandsfähig ist.

Der größte wunde Punkte istdie Wartung. Man muss sehr aufmerksam und sorgfältig sein, was diese Tische betrifft.

Ein Tisch aus Holz muss jedes Jahr instand gehalten werden, um seine Widerstandsfähigkeit und seinen Glanz zu bewahren.

Man soll nicht darauf warten, dass der Tisch verdorben oder zu ausgeblichen wird. In diesem Fall hat man wenige Möglichkeiten, den Glanz des Tisches wiederzubekommen.

Die Wartung ist nicht schwierig und dauerhaft, aber man muss ein bisschen geduldig und sich mit ihr beschäftigt sein.

Zuerst soll der Tisch auf einer sorgfältigen Weise gewaschen werden, mithilfe von einem neutralen Reinigungsmittel und einer Bürste, damit man die eventuellen Verunreinigungen wegräumen kann. Wenn es beharrliche Krusten gibt, kann man sie durch Sandpapier oder eine kleine Schleifmaschine wegräumen.

Als der Tisch ausgetrocknet ist, kann man mit der Fassung der Öle, ein für den Schutz und das andere für die Politur vorangehen. Wenn du einen Tisch aus teak Holz hast, du musst nicht vergessen, ein spezifisches Öl auszuwählen, weil das teak ein exotisches kompakteres und widerstandsfähigeres Holz ist, deshalb ist es möglich, dass es ein allgemeines Öl nicht absorbiert.

Ein kleiner Tipp ist, der Tisch für manche Tage in einem geschützten Platz trocknen zu lassen, damit man vermeiden kann, dass sich Insekten und Schmutz auf dem Tisch absetzen. Das kann deiner Arbeit schaden.

Am Ende gibt es zwischen den Tischen für draußen die Campingtische. Diese sind sehr leicht und klappbar, damit man sie leicht forttragen kann und um sie wenigen Raum brauchen. Zwischen den interessantesten Muster sollten wir jene nennen, die kofferförmig sind und auch kleine Hocker umfassen.

TISCHE FÜR DRINNEN

couchtisch

Die Auswahl eines Tisches für draußen kann sicherlich sehr schwierig scheinen, aber die Auswahl einesTisches für drinnen ist sogar schwieriger.

Wir wollen nur dir helfen, bewusst zu entscheiden. Es muss sich um eine befriedigende und dauerhafte Auswahl handeln, ganz genau wie eine gute Ehe. Fangen wir mit einer detaillierten Analyse aller technischen Eigenschaften der Tische an, und dann prüfen wir die verfügbaren Lösungen für alle Räume.

DIE FORM UND DIE ABMESSUNGEN EINES TISCHES

In den vorigeren Abschnitte haben wir über Form gesprochen, vor allem vom soziologischen Aspekt. Jetzt sehen wir die häufigsten Formen laut HandlichkeitMenge der Gäste und gebrauchtem Raum.

Die Form, die man lieber auswählt, ist die rechteckige, weil sieüber mehr Plätze verfügt und sie ist für alle Räume des Hauses geeignet.

Die Abmessungen eines rechteckigen geschlossenen oder festen Tisches (ohne die eventuelle Verlängerung zu bedenken) können verändern: die Länge bewegt sich zwischen 70 und 140-150 Zentimetern, während beträgt die Breite 70-80 Zentimeter; die Höhe ist dagegen zwischen 65 und 75 Zentimetern. In manchen Mustern kann die Höhe auch regulierbar sein.

Ein rechteckiger Tisch ist ideal für die Räume, die eine längliche Form haben, aber, durch manche Kompromisse, kann er auch in unterschiedlichen Räumen verwendet werden. Außerdem ist er ideal für jene, die die Familie nach der Ehe vergrößern wollen.

z. B. ist die rechteckige die Form, die sich besser für die Aufstellung an der Wand oder an einem anderen Möbel eignet. In diesem Fall lässt man oft die zwei langen Seiten frei, weil die Unterschiede in Hinsicht auf Hindernis nicht enorm sind, und die verfügbaren Plätzen zahlreicher sind. Auf diese Weise kann man die Verlängerung des Tisches ohne Probleme ausnutzen, wenn die Verlängerung selbst das Ausziehen einer mittleren Verlängerung nicht einschließt.

Ein schönes Muster von rechteckigem Tisch, klassisch und elegant, ist das Tokio Muster von Calligaris, wie der Logan Tisch von Bontempi.

Jetzt fangen wir über den viereckigen Tisch zu sprechen an. Das ist vielleicht die Lieblingslösung, was die großen Räume betrifft, weil man vermeiden kann, dass der Tisch in den Hintergrund tritt und sich zwischen den anderen Möbeln „verliert“.

Um eine klare Idee zu haben, bedenke, dass ein viereckiger Tisch von 140×140 Zentimeter, ideal für 8 Personen, einen umgebenden Raum von mindestens 260×260 Zentimeter braucht; selbst wenn er in einem größeren Raum im Wert steigern kann.

Die kleinsten Abmessungen eines viereckigen Tisches für zwei Personen (z.B. zwei junge Bratleute) betragen 65-70 Zentimeter. Jene  zwischen 70 und 90 Zentimetern sind ideal für drei oder vier Personen.

Du musst dich an einen kleinen Tipp erinnern, wenn du entscheidest, einen viereckigen Tisch zu kaufen, selbst wenn du über keine große Räume verfügst und er handelt sich um die Aufstellung mit einer Ecke von 45° neben die Wand,nicht parallel zu ihr. Auf diese Weise, ist die Möglichkeit der Bewegung und der Benutzung der Stühle höher.

Hier ist ein viereckiger Tisch der Serie “La Locanda”, von Calligaris, in einer doppelten Ausführung: mit mittlerer Säule und mit vier Beinen.

Ein Tisch mit keinen Problemen bezüglich der Aufstellung an der Wand und des Blickwinkels ist der runder Tisch.

Die überwiegende Eigenschaft eines runden Tisches, wie eines viereckigen Tisches, ist seine Fähigkeit, die Sozialisierung der Tischgenosse zu bevorzugen.

Die notwendigen Abmessungen, was die Aufstellung betrifft, sind ähnlich wie die Abmessungen eines viereckigen Tisches. Bedenke, nämlich, dass auch der runde Tisch fast anonym und unbedeutend sein kann, wenn er in keinen ziemlich großen Raum gesetzt wird.

Dank des Mangels an der Ecken kann der runde Tisch mehr Plätze umfassen, deshalb sind die idealen Abmessungen, wenn man der Durchmesser als Bezugsparameter betrachtet, die folgenden: 55-60 Zentimeter für zwei Personen, von 70 bis 90 Zentimeter für 3-4 Personen, zirka 110 Zentimeter für 5 Personen, mindestens 125 Zentimeter für 6 Personen usw.

Dieser Casprini Tisch mit Durchmesser von 140 Zentimeter, z.B., kann Plätze für 8-9 Personen versichern.

Ein Mittelweg zwischen dem runden Tisch und dem rechteckigem Tisch ist der ovale oder elliptische Tisch. Die Abmessungen und die Aufstellung sind sehr ähnlich wie jene der rechteckigen Form, aber die gleichförmige Aufstellung der Tischgenosse erinnert ohne Zweifel an den runden Tisch.

Eine außergewöhnliche Kombination zwischen rund und oval ist jene von Bontempi für seinen Barone Tisch, der am Anfang rund ist aber dann wird er oval, wenn man ihn auszieht.

Wenn du am Ende ein besonderes Zimmer mit keinem definiertem Raum für den Tisch und mit verkleinerten Abmessungen hast, kannst du die geformten Tischeauswählen, d.h., Tische mit unregelmäßiger Form, ideal für die fordernden Personen, sowohl in Hinsicht auf Design als auch in Hinsicht auf Notwendigkeit. Der geformte Tisch eignet sich für eine moderne Einrichtung, die die jungen Brautleuten bevorzugen. Oft haben die geformten Tische keine Verlängerung. Sehr besonderes ist dieses Butterfly Muster von Tonin Casa.

Zu den Abmessungen der Tische muss man den Raum für den Sitz hinzufügen. Das Hindernis der ungenutzten Stühle ist zirka 30 Zentimeter, aber man muss diese Abmessung verdoppeln, wenn man sich setzt.

Natürlich sind diese Abmessungen gleichwertig für alle Formen der Tische, selbst wenn manche Muster mehr umgebenden Raum jenes des Sitzes brauchen.

AUSZIEHBARE TISCHE

ausziehbare Tische

Wenn man über Tische spricht, denkt man oft nur an zwei Typologien: feste und ausziehbare Tische. Aber gibt es viele unterschiedliche Lösungen, die alle Forderungen, auch die undenkbarsten befriedigen können.

Die feste Tische brauchen vielleicht keine gründlichen Erklärungen.

Wir sind sicher, dass man nichts zu deinen Ideen und Kenntnissen hinsichtlich auf diese Typologie hinzufügen soll. Wir lassen aber die Suche nach zahlreichen Formen des Designs (man fertigt Tische für alle Forderungen) aus.

In diesem Handbuch werden wir die größte Aufmerksamkeit der ausziehbaren Tischen widmen und wir werden uns auf die Verlängerungen konzentrieren. Es ist richtig, zu präzisieren, dass die Verlängerung nicht nur die Tischplatte sondern auch die Beine betrifft, die in manchen Mustern beweglich sind und wenn man die Tischplatte erweitert, bewegen sie sich.

Bis vor wenigen Jahrzehnten waren die so genannten seitlichen Verlängerungen der häufigste Mechanismus für die ausziehbaren Tische. Die Verlängerungen konnten sowohl symmetrisch, deshalb auf eine unabhängige Weise von den zwei Enden des Tisches abnehmbar als auch asymmetrisch, d.h., von nur einer Seite des Tisches abnehmbar.

Dieses System hat man im Lauf der Jahren wegen der knappen Widerstandsfähigkeit der Verlängerungen ein bisschen zurückgelegt. Sie sind nämlich schwach, weil sie teilweise hängend sind.

Selbst wenn manche Muster noch auf diese Weise gefertigt werden und sie umfassen Mechanismen für die Verstärkung. Hier ist ein Muster der symmetrischen Verlängerung von Bonaldo, und ein Muster der asymmetrischen Verlängerung.

Ein sehr praktisches und einfaches System zu bewältigen ist das Schiebesystem. In diesem Fall wird der Tisch mit zwei überlappenden Tischplatten gefertigt, die einander überlagern und die ursprüngliche Länge verdoppeln. Die Grenze der Schiebeverlängerung ist, dass die Mittelabmessungen nicht möglich sind. Der Tisch muss entweder völlig geöffnet oder völlig geschlossen.

Das Aufklappen ist eine sehr häufige Auswahl zwischen den Brautleuten der 80en Jahren, vor allem für die Tische mit klassischem Design. Dank diesem System verdoppelt der Tisch seine Länge und er öffnet sich wie ein Buch. Ein seitliches Scharnier befestigt die zwei überlappenden Tischplatten, während dreht die niedrige Tischplatte auf die untenstehende Struktur.

In den letzten Jahren hat sich ein erneuerndes System verbreitet, das den Vorteil hat, beweglich von nur einer Person zu sein. Wir sprechen über dieteleskopische Öffnung. Das wird oft der runden oder elliptischen Tische angewandt und die Verlängerungen werden durch einen Hebel, der unter dem Tisch ist und die halb-automatischen Mechanismen betätigt, herausgezogen. Ein Muster davor ist der Giro Tisch von Bontempi.

WEITERE TISCHARTEN

Es gibt natürlich weitere Tischarten, die sehr verschieden von den mehr traditionellen Tischen, die wir angesehen haben, sind.

Konsolentisch

Die Konsolentische haben oft eine schmale und lange, rechteckige Form. Sie werden typisch an die Wand gesetzt und sie werden als schlichte Standfläche verwendet, dank der mäßigen Abmessungen und dem knappen Hindernis. Manchmal werden die Konsolen mit einem Spiegel gekoppelt, der an der Wand auf eine Zentralweise in Bezug auf den Tisch ist.

Der Konsolentisch ist vor allem für die Einrichtung des Eingangs verwendet. Oft dieser Teil des Hauses tritt in den Hintergrund, wenn man die ersten Auswahlen für die Einrichtung macht, aber man muss auf ihn aufmerksamer sein, da dieser Raum der erste sein wird, dass die jungen Brautleuten sehen werden, als sie ins Haus nach der Ehe gehen.

Der enorm Vorteil einer Konsole ist seine Möglichkeit, ausgezogen zu sein und außerdem kann sie zu einem echten Tisch werden. Die ausziehbaren Konsolentische sind immer mehr gewürdigt und verkauft dank seiner Vielseitigkeit und seiner Einsparung bei Raum, ohne dass man auf die Bequemlichkeit verzichten muss.

Die entwickelten Muster haben eine Länge von sogar 200-300 Zentimeter ohne sperrig zu sein. Das New Misteryvon Calligaris ist ein Beispiel davor mit einer wechselnden Länge zwischen 49 und 200 Zentimetern.

In den immer kleineren Häusern muss man den Wandtisch bedenken. Ideal für die hauptstädtischen jungen Vermählten erlaubt er die Einsparung bei Raum, vor allem, weil er klappbar sein kann, wenn man ihn nicht verwendet. Das multinationale schwedische Unternehmen Ikea bietet entwickelte Lösungen an, was diese Tische betrifft. Ihr könnt den Bjursta Tisch ansehen, um eine klarere Idee zu bekommen.

Jemand, der glücklicher ist, verfügt über einen Lager, wo man die Gegenstände einholen kann. Wenn es notwendig ist, kann man die Stapeltische, vor allem aus viereckiger Form, wie dieser Drop Infiniti Design Tisch auswählen. Die Leichtigkeit und der kleine Raum, den er braucht, machen diesen Tisch zu einem besonders einziehenden Möbelstück. Außerdem sind die bequemen und vielseitigen Stapeltische ideal für jene, die die Gartenfeste lieben wie z.B. den Junggesellinenabschied vor der Ehe.

Am Ende muss man auch die wirklich besonderen Tische, d.h., die verwandelbaren  Tische nennen. Wenn du nach einem vielseitigen Tisch suchst, den du in verschiedenen Gelegenheiten verwenden kannst, ist hier was du brauchst: der wunderschöne Ugo Tisch, der alle Vorteile und die Bequemlichkeit eines kleinen Tisches und eines ausziehbaren viereckigen Tisches umfasst.

BAUMATERIALIEN UND STIL

Das Material, mit dem man einen Tisch fertigt und sein Stil sind wirklich untrennbare Eigenschaften.

Durch dieses Handbuch hast du begonnen, die Baumaterialien der Tische für draußen kennenzulernen und zu würdigen. Jetzt fangen wir an, auf die Weise durch die die Tische für drinnen gefertigt werden, zu konzentrieren.

Auch in diesem Fall ist das häufigste Material das Holz. Noch heute, obwohl viele Entwicklungen und der technologische Fortschritt die verfügbaren Alternativen erweitern, sind die Tische aus Holz die häufigsten und die Tische, die man mehr kauft, in der Welt.

Bevor man es bearbeitet, wird das Holz einem Reifeprozess untergezogen,damit mandie innere Feuchtigkeitvermindern kann.  Dann wählt man die besten Teile des Stammes aus, insbesondere die Teile für die Massivholztische, in diesem Fall bevorzugt man nämlich den Zentralteil, der widerstandsfähiger und härter ist, und die äußeren Teile werden verworfen.

Es ist zweckmäßig, zu präzisieren, dass man über Holz auf eine allgemeine Weise nicht sprechen soll, man muss nämlich die unterschiedlichen verwendeten Holze unterscheiden.

z. B. ist Nussbaum für alle Realisierungen aus Massivholz geeignet, weil er um ein sehr hartes Holz handelt. Außerdem erlaubt die dunkle Farbe, ihn sowohl für die Realisierungen der Tische mit klassischem Stil und mit altmodischem Stil als auch für  die Furnierungen auszuwählen.

Für die Furnierungen benutzt man auch den Ahorn, deren Maserungen heller und fester als die Maserungen des Nussbaums sind. Auch die Esche hat hellere Farben; sie wird für die Realisierung der rustikalen Tische gewürdigt.

Zwischen den hellen Farben nennt man auch den Kiefernholz und die Buche. Beide haben Farbtöne zwischen beige und cremefarben. Oft fertigt man durch die Buche die Stühle.

Ein Holz mit dunklen Farben (zwischen braun und rot) ist dagegen das Mahagoni, das man für die Realisierung der sbabby chic Tische bevorzugt. Dieser Stil wird sehr häufig für die modischen Ehen verwendet. Dagegen wird das Kirschbaumholz mit rötlicher Farbefür die moderne und gleichzeitige Einrichtung verwendet.

Da wir über moderne Einrichtung sprechen, müssen wir unbedingt andere Materialien nennen. Z.B. sind Aluminium und Stahl für den modernen Stil gewürdigt.

Oft benutzt man Metall für das Gestell der Tische, sowohl für Beine als auch für eine mittlere Säule oder andere Typen von besonderen Bearbeitungen. Selten benutzt man es für die Tischplatte, weil eine Tischplatte aus Metall der Kratzern ausgesetzt ist und das gibt dem Tisch ein industrielles Aussehen. Die ideale Kombination zwischen Materialien für einen Tisch aus modernem Stil bekommt man, wenn man die Metallbeine mit Tischplatte aus HolzGlasKristall oderandere synthetischen plastischen Materialien koppelt.

Auf diesem Fall bekommt man ein ganz anderes Resultat. Außer einem angenehmen ästhetischen Effekt ist es möglich, zwischen unterschiedlichen Farben und kreativen Ideen zu sperren, ohne die Vorteile hinsichtlich auf Widerstandsfähigkeit, Dauerhaftigkeit und verhaltene Preise zu vergessen.

Zwischen den synthetischen Materialien, die man mehr benutzt, nennen wir das plastische Walzstück, ein Papier, das man durch das Zusammendrücken der Harze bekommt. Ideal durch seine Verschleißhärte, das Polypropylen, das Polyäthylen, das Polycarbonat, oft als Stellvertreter des Glases, und das Melamin, ideal für die Formgebung.

Zwischen den immer modernen Kombinationen für die Realisierung der Tischplatte nennt man die Kombination Glas/Kristall. Diese Materialien sind an zweiter Stelle für jene, die einen Tisch kaufen wollen.

Glas und Kristall geben dem Tisch unnachahmliche Eleganz und Glanz, auch dank der Transparenz, die die Sonnenstrahlen und die künstlichen Lichter spiegelt.

Die Nachteile sind die Zartheit und die Zerbrechlichkeit dieser Materialien. Ein Glastisch kann leicht brechen, wegen der knappen Elastizität, der knappenWiderstandsfähigkeit gegen Stöße und Temperaturstürzen.

Im Allgemeinen wird Glas besonderen Bearbeitungen untergezogen, die hochentwickelt sein können, damit man diese Probleme lösen kann. Die häufigere Bearbeitung ist die, die Glas gemäßigt macht, das stärker ist.

Bedenke, aber, dass je vertiefter die Bearbeitungen, desto teurer der Preis. Daher solltest du denken, dass das Budget für den Tisch diese erhöhten Preise umfassen soll, vor allem wenn du deine Ehe organisierst. Wenn du entscheidest, einen Tisch mit Tischplatte aus Glas zu kaufen, solltest du auch an ihre Aufstellung und ihre Nutzung denken. Z.B. ist die Auswahl dieses Produktes für das Zimmer der Kinder nicht empfohlen.

Tischplatte aus Marmor und Granit ist dagegen widerstandsfähiger. Sie ist sehr schön hinsichtlich auf Farben, Farbtöne und Eleganz aber diese Tischplatte hat auch Nachteile: vor allen Dingen das hohe Gewicht, das Schwierigkeiten verursacht, wenn man den Tisch verschieben will, dann hat sie fast nie Verlängerungen, und am Ende sind die Preise sehr teuer. In den letzten Jahren, aber, hat man Lösungen entwickelt, die sehr ähnlich wie die Natursteine sind und sie haben ähnliche Vorteile aber sie sind billiger.

EIN TISCH IN JEDEM ZIMMER

Von Anfang an haben wir wiederholt, dass die Abmessungen der Häuser verkleinert im Lauf der Jahre sind.  Aber dieser Abschnitt muss nicht als Zwang geschienen werden.

Das Wort Tisch muss nämlich nicht nötig nach einem Möbelstück zugeordnet werden, das in allen Küchen oder Wohnzimmer steht. Es gibt Tische mit verschieden Eigenschaften, Abmessungen und Funktionen, die für alle Hauszimmer geeignet sind.

Wir denken (und hoffen), dass wir bis jetzt genüge Informationen gegeben haben, damit du deinen zukünftigen Wohnzimmertisch oder Küchentisch auswählen kannst. Ob es nicht so ist, nehmen wir vorweg, dass es am Ende der Seite andere nützlichen Empfehlungen gibt. (Link am letzten Abschnitt).

Jetzt versuchen wir, eine Übersicht über die anderen Tische, die es in einem Haus geben kann, zu machen.

couchtisch

Fangen wir mit den Couchtischen an. Diese Tische sind klein und sie werden zwischen den Sofas gesetzt. Sie werden als Standfläche für Tässchen, Keksdose, Aschenbecher, oder andere Dinge während man gesessen ist. Das Wohnzimmer ist nämlich das Zimmer, wo man mit dem Partner oder mit den Freunden sich entspannen kann oder ein Buch lesen oder Fernsehen kann. In allen Fällen brauchst du eine Standfläche für die Gegenstände, die du benutzest. Es ist zweckmäßig, dass die Höhe eines Couchtisches ähnlich wie die Höhe eines Sofas ist, damit er bequem ist.

Aber die Couchtische sind nicht nur praktisch und funktionell sondern auch sehr schön.

Wenn man sie mit dem Sofa und dem Tisch koppelt, sind sie für die alle Einrichtung geeignet und sie geben dem Zimmer Stil.

Wenn das Zimmer klein ist, muss man ein ovales oder rundes Muster auswählen, wie dieser Space Couchtisch Tonin Casa. Es gibt aber auch sowohl kreative und absonderliche Lösungen (Sirio Couchtisch Tomasucci) als auch schlichter und essentieller (Diagonal Couchtisch Bontempi).

Ein Tischchen, das man nicht bedenkt, vielleicht weil es nicht unabdingbar ist, ist das Badtischchen. Dieses Möbelstück eignet sich nicht für die kleinen Badezimmer, aber manchmal kann es interessante Anregungen anbieten, wenn das Zimmer groß ist. Das Badtischchen kann als Standfläche für Bücher und Zeitungen, die alle im Badezimmer haben, gelten. Aber ein Tischchen oder ein Badschemel kann sehr bequem sein, vor allem wenn es im Haus eine alte oder behinderte Person gibt. Das kann geschehen, wenn man nach der Ehe mit den Eltern oder mit den Schwiegereltern für eine Periode wohnt. Natürlich beziehen wir in diesem Fall auf ein kleines Möbelstück mit Mindestdesign.

Wenn du eine faule Person bist und die Hitze liebst, deshalb willst du deine Matratze nicht verlassen, brauchst du unbedingt den Betttisch, auch Betttablettgenannt, das sehr von den jungen Vermählten für ein romantisches Frühstück nach der Ehe gewürdigt wird.

Diese Betttische haben eine Tischplatte und zwei seitliche Gestelle, die erlauben, sie zu benutzen, ohne sich aufzustehen. Sie sind ideal für das Bett, selbst wenn man essen will, während man fernsieht oder sich auf dem Sofa liegt. Hier ist ein sehr schlichtes Muster von Ikea, das Klipsk Tischchen.

Es gibt auch eine andere Ausführung, d.h., den Computertisch oderden Notebooktisch. Er ist anders als der Betttisch, weil er über das Gehäuse für das Mousepad und manchmal auch das Federmäppchen verfügt.

Der Schreibtisch ist dagegen ideal für jene, die ein großes Raum und eine klassische Einrichtung haben. Oft wird er in den Büros oder in den Esszimmern gesetzt. Er hat seine Funktionalität verloren aber er erhaltet Stil und Eleganz.

BESONDERE TISCHE

Heutzutage gibt es den einzigen und klassischen Tisch nicht mehr. Wir haben schon über die Tischchen mit sehr besonderen Eigenschaften gezeigt, aber, obwohl die ungewöhnlichen Eigenschaften sich auf das Aussehen beziehen, gibt es auch Tische mit Eigenschaften unter anderen Gesichtspunkten.

palettentisch

Die Tische, die mit Palette oder mit Fass gefertigt werden, sind umweltfreundlich und haben einen besonderen Stil deshalb sind sie ideal für jene, die eine umweltfreundliche Ehe organisieren wollen. Viele Leute benutzen Palette für die Realisierung der Tische und der Hocker. Zu diesen Tischen kann man Rollen, obere Gläser und Beine hinzufügen. Die einzige Grenze, wenn du das „Heimwerken“ liebst, ist deine Kreativität.

Sehr häufig sind die Tische mit Rollen. Sie sind ideal, weil sie bequem und beweglich sind, und man muss nicht auf Schönheit verzichten. Dieser Bontempi Tisch verfügt beide Eigenschaften. Calligaris hat die Serie Blitzerschaffen, die nur zwei Rollen hat aber sie ist klappbar, um Raum zu sparen und die Vielseitigkeit zu verstärken.

Die Behältertische können sowohl klein als auch groß sein. Manchmal wird der Behälter nur für die Ausstellung benutzt und er ist mit einem Glas bedeckt. Manchmal wird einen anderen Behälter hinzugefügt, damit der Tisch in mehreren Gelegenheiten verwendbar sein kann und er praktisch ist. Zwei Muster, die zu dieser Beschreibung anpassen, sind der Botero Tisch von Mogg und der Norden Tisch von Ikea.

Auch der Maryd Tisch ist von Ikea. Das ist ein 58 Zentimeter hoch Tabletttisch, das für verschiedene Gebräuche verwendbar ist. Er kann als „Verlängerung“ verwendet werden oder er kann ins living Raum transportiert werden, wenn man den Tee den Gäste anbieten soll. Dieser Tiffany Tisch ist ähnlich wie der Maryd Tisch aber er ist ein bisschen kleiner. Er ist geeignet für das Wohnzimmer aber er kann ein Betttisch werden, dank seinen Handgriffen und seinem Tablett.

Die glänzenden Tische haben sich in den letzten Jahren verbreitet.

Sie werden vor allem von den Besitzern der öffentlichen Lokale, wie Bars und Pubs, gewürdigt. Sie eignen sich auch für eine extravagante Ehe und eine moderne Einrichtung. Sie haben ein inneres Led Licht, das sowohl eine angenehme Atmosphäre wenn es dunkel wird als auch Einmaligkeit dem Tisch anbietet. Hier sind manche Muster: Aura Tischchen Bonaldo, Tunisi beleuchtetes Tischchen Modum, Kos beleuchtetes Tischchen Tonin Casa.

UNERWARTETE TISCHE

Ein vollständiges Handbuch muss auch manche Typologien von Tischen mit besonderen Funktionen nennen, obwohl sie als Möbelstücke nicht klassifizierbar sind.

Zuerst die Spieltische.

Billardtisch

Die Spieltische par excellence sind der Billardtisch und die Tischtennisplatte. In diesen Fällen sprechen wir über Tische, die für die Sporte sehr wichtig und bekannt sind. Es gibt auch hybride Ausführungen, ein bisschenborderline , die für die begeisterten Menschen geeignet sind und sie haben keine vorschriftsmäßigen Abmessungen. Unfehlbar kennst du schon die Möglichkeit, ein vorläufiges Pingpongset auf jeden rechteckigen Tisch zu setzen. Aber vielleicht kennst du den verwandelbaren Billardtisch nicht, zu dem man eine Tischplatte hinzufügen kann, damit er einen üblichen Esszimmer wird.

Zwischen den Spieltischen findet man auch den Pokertisch, der oval ist und über einen grünen Stoff verfügt, der die Aufstellung der Spielkarten und der Spielmarken erlaubt. Es gibt auch eine transportierbare klappbare Ausführung dieses Tisches und er verursacht Ehestreite.

Das Reißbrett ist nicht für den Spaß sondern für Arbeit geeignet.

Es steht in den Büros der Architekten, der Ingenieuren, in den Schulen und Universitäten. Dieser Tisch verfügt über eine kippbare Tischplatte, wo es verschiebbare Lineale gibt, die unabdingbar für jene, die technische Zeichen für die Planung fertigen müssen, sind.

Am Ende muss man den Arbeitstisch nennen, der auch als Werkbank bekannt ist.

Dieser Tisch wird als Standfläche für die Geräte verwendet, deshalb muss er fest sein. Damit sie fest und widerstandsfähig sein können, werden die Beine und die Tischplatte dieser Tische aus Metall gefertigt. Manchmal kann die Tischplatte sehr dick (bis zu 10 Zentimeter) und aus Holz gefertigt werden.

AUSWAHL EINES PERFEKTEN TISCHES. NÜTZLICHE TIPPS

Jetzt weißt du alles über die Tische und du kannst mit klareren Ideen deinen kommenden Tisch auswählen.

Wir versuchen, kurz (mit manchen extra Tipps) alle Eigenschaften zusammenzufassen, die man bedenken soll, um eine gute Entscheidung zu machen, sowohl wenn man in einen online Shop kaufen will als auch wenn man persönlich ins Verkaufsbüro gehen will.

  • Die erste Frage, die man sich stellen soll, ist die folgende: brauche ich einen Tisch für draußen, einen Tisch für drinnen oder einen vielseitigen Tisch, den ich in verschiedenen Gelegenheiten verwenden kann? Ein Tisch für draußen kann fest, beweglich, klappbar und stapelbar sein. Dasselbe gilt für den Tisch für drinnen, aber in diesem Fall muss du wissen, in welchen Raum ihn aufzustellen. Ein Küchentisch ist ganz anders als ein Esstisch und als ein Wohnzimmertischchen.Ob du Zweifeln hast, kannst du alle Typologien, die wir präsentiert haben, anschauen.
  • Ein anderes Ding, das man bedenken soll, sind die Formen. Wir haben Formen und nicht Form gesagt, weil wir nicht nur auf die Form des Tisches beziehen. Unfehlbar ist sie wichtig, aber die Form des Zimmers und die Form des Raums, wo der Tisch aufgestellt wird, sind ebenso wichtig (erinnerst du dich an die geformten Tische?).
  • An dritter Stelle fügen wir die Abmessungen ein und was wir über die Formen gesagt haben, gilt auch für die Abmessungen. Ein unverhältnismäßiger Tisch kann die Bewegungen der Tischgenosse verwehren oder er kann in einem zu großen Zimmer verloren gehen. Außerdem stellt man sich eine andere Frage, daher wir über Abmessungen sprechen: wieviele Personen müssen am Tisch setzen? Die Antwort beeinflusst die Auswahl zwischen festem undausziehbarem Tisch (mit welchem Verlängerungssystem?).
  • Bedenken wir jetzt die Auswahl des Baumaterials. Es gibt so viele Alternative, dass wir eine Unzahl von außergewöhnlichen Tischen bedenken können. Um keine Fehler zu machen und um keines Produkt zu kaufen, das zu deinem Haus nicht „passt“, musst du an die Einrichtung, über die du verfügst (oder die du dabei bist zu kaufen) denken. Der Einklang zwischen den Möbeln ist wesentlich, wenn man durch Gefallen einrichten will. Eine aufmerksame Person soll auch die Verbindung zwischen Tisch und Fußboden bedenken. Wenn du ein Haus mit Fußboden aus Tonfliese vermietet hast, ist vielleicht ein moderner Tisch nicht ideal.
  • Ein anderes sehr wichtiges Ding ist die Auswahl des Brennpunktes des Zimmers, weil die Aufstellung der Möbel um diesen Punkt organisiert wird. Ein guter Brennpunkt kann z. B. der Kamin, der Fernseher, oder ein schönes Panorama aus dem Fenster sein.
  • Es gibt keinen Tisch ohne Stühle. Man muss die Verbindung zwischen Tisch und Stühle nicht vergessen. Obwohl man kreativ sein kann, muss man immer durch Gefallen auswählen und die Einrichtung des Hauses bedenken. Es gibt keine präzisen Regeln, die dich zwingen, eine bestimmte Typologie von Stühlen auszuwählen, aber es ist immer mehr häufig, dass man sich für Stühle entscheidet, die ganz anders sind und sie werden mit einem einzigen Tisch gekoppelt. Natürlich soll man z.B. eine altmodische Bank aus Holz für einen Tisch aus Crystal nicht auswählen. Dasselbe gilt für Stühle aus Stahl oder aus Leder, wenn du einen shabby chic Tisch hast.
  • Am Ende wollen wir eine Schlussüberlegung der Tischwäsche widmen, die die berühmte Ausstattung für die Ehe dazugehörend ist, d.h., Tischtücher undServietten. Wenn möglich, sorgst du dafür, dass diese Accessoires nicht zufällig sind, wie es zu oft passiert. Der Tisch hat besondere Form und Abmessungen, deshalb musst du die Tischtücher kaufen, die geeignet für diese Eigenschaften sind. Die Verlegenheitslösungen können die Schönheit und der Stil deines bildschönen neuen Tisches verarmen lassen!

Das könnte Dich auch interessieren …

Leave a Reply